Wetter | Dachau
17,7 °C

Redaktionelles

1.Charity Cycling Cup übertrifft die Erwartungen

1.Charity Cycling Cup übertrifft die Erwartungen.

€ 5.600,- Spendensumme gehen an 3 gemeinnützige Dachauer Projekte.

Am vergangenen Samstag, 11.05.2019 haben das anima FINEST SPORTS & SPA in Dachau und Creating Alpha Capital den 1. Charity Cycling Cup veranstaltet.

Knapp 50 Teilnehmer haben den Indoor Cycling Kursraum des anima für 2 Stunden zum Beben gebracht und sind bei bester Laune und motivierender Musik für einen guten Zweck geradelt. Jedes der 3 Teams stand symbolisch für ein gemeinnütziges Projekt aus Dachau. Es ging darum, eine möglichst hohe Kilometerzahl = Spendensumme für jedes Projekt zu „erfahren“ . In der diesjährigen Erstauflage dieses Charity Events gehen die Spenden an die Brücke Dachau e.V. , die Löwenkinder Dachau e.V. und den Integrationskindergarten Himmelreich e.V.

Sehr erfreulich war, dass die Spendensumme in Höhe von 4.500,-, getragen vom anima und Creating Alpha Capital, von zwei spontanen Privatspenden noch auf € 5.600,- erhöht wurde.

Die Dachauer Ärzte Frank Menauer und Thomas Gerhardt waren so begeistert von der Veranstaltung und der Initiative, dass sie spontan ebenfalls € 600,- und € 500,- gespendet haben.

„ Eine absolut gelungene Prämieren-Veranstaltung. Wir hatten ein volles Teilnehmerfeld, viele glückliche Gesichter, einen fairen, sportlichen Wettkampf für einen guten Zweck und am Ende kam eine wirklich schöne Spendensumme zusammen. Was will man mehr?“ , freut sich Patrick Schwaack, Gründer von Creating Alpha Capital.

Nach 2 spannenden und schweißtreibenden Stunden konnte sich das Team Löwenkinder e.V. , vor dem Team Integrationskindergarten Himmelreich auf dem zweiten Platz und dem Team Brücke Dachau e.V. auf dem dritten Platz, durchsetzen.

Keines der Teams hat sich allerdings als Verlierer gefühlt, da der Spaß und Charitygedanke klar im Vordergrund standen und jedes Team mit einem Spendenscheck bedacht wurde.

Auch Wolfgang Perret, Geschäftsführer des anima kam zu einem sehr positiven Resümee: „Es war wirklich schön zu sehen, wie gut die Veranstaltung angenommen wurde und dass alle Beteiligten große Freude hatten diese Spendenaktion voll zu unterstützen. “

Die Initiatoren von Creating Alpha Capital, Markus Scharhag und Patrick Schwaack, waren vom Engagement der Teilnehmer und dem Ausgang der Veranstaltung ebenfalls begeistert und haben bereits eine Wiederholung im nächsten Jahr angekündigt.

Mit den Gebühren ihres Aktienfonds Creating Alpha German Champions, unterstützen die beiden ehemaligen Dachauer Volleyballer regelmäßig soziale Projekte. „ Wir hoffen, dass wir bis zum nächsten Jahr mit unserem Fonds wachsen, um dann eine noch höhere Spendensumme ausschütten zu können“, erzählt Markus Scharhag, Geschäftsführer von Creating Alpha Capital.

Kontakt: Patrick Schwaack, p.schwaack@creatingalpha.de, 01794562150

Hintergrund zu Creating Alpha Capital - Quelle: www.creatingalpha.de

Der Creating Alpha Fund - German Champions ist ein aktiv gemanagter Aktienfonds mit sozialem Mehrwert. Ganze 25% der Performance Gebühr und Teile der Management Gebühr werden jedes Quartal für gemeinnützige und nachhaltige Projekte gespendet.

Die Idee für diesen außergewöhnlichen Fonds hatten Markus Scharhag und Patrick

Schwaack, zwei ehemalige Volleyballnationalspieler, die mit Ihrer in Deutschland bislang einzigartigen Initiative, einen kleinen Beitrag leisten wollen soziale Projekte zu unterstützen. „Das Besondere an unserem Fonds ist, dass die Spende in vollem Umfang von unseren Fondsmanagementgebühren getragen wird und nicht zu Lasten der Anleger oder Fondsentwicklung geht.“ erklärt Markus Scharhag, Mitinitiator des Fonds und Geschäftsführer von Creating Alpha Capital, „unser Ziel ist es eine stabile Kapitalanlage für unsere Anleger zu schaffen und gleichzeitig durch unsere Spenden möglichst vielen Menschen und Projekten zu helfen.“

UNSERE MOTIVATION

Als ehemalige Profi Sportler glauben wir an die Grundwerte des Sports und die positive Kraft und Stärke der Gemeinschaft. Wir sind dankbar und glücklich viele bleibende und schöne Momente durch den Sport erlebt zu haben. Da wir wissen, dass es nicht allen Menschen vergönnt ist, sicher, unbeschwert und glücklich zu leben, wollen wir durch diese Initiative ein Zeichen setzen und einen kleinen Beitrag zu einem fairen und verantwortungsvollen Miteinander in unserer Gesellschaft leisten. Aus diesem Grund unterstützen wir mit unserem Fonds u.a. soziale und nachhaltige Projekte, sowie Stiftungen großer Persönlichkeiten aus dem Sport bei Ihrem Engagement in den Bereichen Kinder- und Jugendförderung, Bildung, medizinischer / mentaler Hilfe, Natur- und Klimaschutz und sozialer Gerechtigkeit.

CREATING ALPHA GERMAN CHAMPIONS

ISIN LI0410879600

WKN: A2JH9X

Der Creating Alpha German Champions Fonds investiert ausschließlich in Aktien deutscher Unternehmen. Der Fokus liegt dabei auf Werten mittelgroßer und kleinerer Unternehmen, die meist im MDAX und SDAX gelistet sind. Durch eine Absolute Return Strategie wird versucht in jeder Marktlage eine Wertsteigerung - das ALPHA - zu generieren und gleichzeitig eine bessere Performance als der Gesamtmarkt zu erzielen. Ein entscheidender Faktor für nachhaltigen und langfristigen Erfolg im Anlageuniversum der deutschen Nebenwerte, ist unser direkter Kontakt zu den relevanten Unternehmen und ein über Jahre gewachsenes Netzwerk an Spezialisten und Branchenkennern. Gemeinsam mit unseren Partnern Vogt Asset Management und IFM independent Fund Management haben wir ideale Vorraussetzungen für langfristigen und nachhaltigen Erfolg geschaffen.

Markus Scharhag

Geschäftsführer und Gründer Creating Alpha Capital

Fonds Manager Creating Alpha German Champions bei Vogt Asset Management

Mit knapp 20 Jahren Erfahrung in der Beratung institutioneller Anleger am deutschen Markt, bringt Markus jede Menge Know-how für deutsche Aktien und Unternehmen mit. Nach seinem Studium an der Ludwig Maximilian Universität und abgeschlossener Bank und Aktienhändlerausbildung, arbeitete er bei einigen der renommiertesten Adressen der Branche, wie z.B. dem Bankhaus Reuschel oder Merck Finck Privatbankiers und war zuletzt in der Geschäftsleitung der KochBank in München. In den vergangenen Jahren hat Markus erfolgreich zahlreiche internationale Fonds beraten. Vor seiner Zeit in der Finanzbranche, kann der heutige Familienvater auf eine 12 Jährige Karriere als Volleyballprofi in den ersten Ligen in Deutschland und der Schweiz zurückblicken. Während dieser einmaligen Zeit bestritt Markus 300 Einsätze in der 1.Liga und stand insgesamt 100 Mal für Deutschland auf dem Spielfeld.

Patrick Schwaack

Geschäftsführer und Gründer Creating Alpha Capital

Leiter Kommunikation / Betreuung Stiftungen und Spendenpartner

Als Kommunikationsspezialist im Team, betreut Patrick bei Creating Alpha alle Spendenprojekte und Stiftungen persönlich und sorgt somit für eine enge und vertrauensvolle Beziehung zu unseren Partnern. Nach abgeschlossenem Studium an der TU München, leitete er bereits seine eigene Marketingagentur und gründete u.a. Münchens größte Beach Event Location, das Munich Beach Resort. Nach dem Verkauf beider Firmen blieb Patrick als Berater der Kommunikationsbranche treu wie z.B. als Head of Sales EMEA bei Uniplan, einem Global Player für Live Kommunikation oder auch als Head of Business Development bei brands and emotions in München. Auch Patrick hat eine sportliche Vergangenheit, mit über 10 Jahren als Volleyballer in diversen Profiligen, wie z.B. in Deutschland, Frankreich, Griechenland und Katar, sowie für die Deutsche Nationalmannschaft. Zu seinen größten Erfolgen zählen u.a. der Deutsche Pokalsieg und Gewinn der Militär WM. Der heutige Familienvater brachte es zu seiner aktiven Zeit auf mehr als 250 Erstligaeinsätze und spielte über 50 Mal für Deutschland.

 

Teile diesen Artikel: