Wetter | Dachau
16,5 °C

Redaktionelles

„Irland ist einfach toll!“

„Irland ist einfach toll!“

Sprachstipendium der Sparkasse Dachau eingelöst

Sandra Felsner freut sich sehr. Ende Juli reist die junge Frau nach Dublin und löst das Sprachstipendium der Sparkasse Dachau ein. Sie hat als Schulbeste mit der hervorragenden Note 1,4 in 2018 die Dr.-Josef-Schwalber-Realschule in Dachau abgeschlossen. Als besondere Auszeichnung dafür erhielt sie von der Sparkasse Dachau ein Sprachstipendium. „Die englische Sprache liegt mir und Irland finde ich einfach toll“, so die Dachauerin. „In Dublin gibt es eine Tanzschule, in der eines meiner größten Idole unterrichtet“, erklärt Felsner begeistert, die seit ihrem 4. Lebensjahr leidenschaftlich gern tanzt. Die junge Frau geht nun auf das Ignaz-Taschner-Gymnasium, um das Abitur zu machen und meint verschmitzt: „Der Aufenthalt in Dublin kommt meiner Englischnote zu Gute“. Die Absolventin erhielt jetzt ihre Reiseunterlagen und das Taschengeld. Das Sparkassen-Reisebüro hat sie bei allen Leistungen und Wünschen umfassend beraten und die Buchungen getätigt. Damian Knöpfle, stellvertretender Leiter Marketing in der Sparkasse, überreichte ihr zusätzlich zu ihrem Stipendium das Reisetaschengeld in Höhe von 200 Euro. Knöpfle sagt: „Wir freuen uns, wenn wir jungen Leuten als Anerkennung für herausragende Leistungen einen Auslandsaufenthalt zum Kennenlernen von Land und Leuten sowie zur Vertiefung ihrer Fremdsprachenkenntnisse ermöglichen können“. Die Sparkasse Dachau hat im Rahmen ihres öffentlichen Auftrags mit vielen Schulen entsprechende Kooperationsvereinbarungen getroffen. „Zur Förderung von Bildung und Wissenschaft im Landkreis Dachau ergreifen wir gezielt Maßnahmen, wie Sprachstipendien an die Abschlussbesten der weiterbildenden Schulen zu vergeben“, so Damian Knöpfle.

Teile diesen Artikel: