Wetter | Dachau
25,5 °C

Redaktionelles

Neues aus Hallenbad und Sauna

Wie schon in den Faschingsferien, öffnet das Hallenbad Dachau auch in den Osterferien von Montag bis Donnerstag statt um 9.00 Uhr bereits um 6.30 Uhr. Frühschwimmer können somit auch in den Schulferien morgens ihre Bahnen ziehen. In den Osterferien bleiben Hallenbad und Sauna lediglich an Karfreitag und Ostersonntag geschlossen.

Ab September hat das Hallenbad dann auch abends länger auf. Vom 9. September an können Badefans jeweils am Montag und Dienstag bis 22 Uhr schwimmen – am Montag im Parallelbetrieb mit der Wasserwacht Dachau. Eine weitere Ausdehnung der Öffnungszeiten ist derzeit nicht möglich beziehungsweise wirtschaftlich nicht vertretbar. So belegt der Schwimmverein Dachau am Mittwoch und Samstag in den Abendstunden das gesamte Hallenbad und für eine Erweiterung an den verbleibenden Wochentagen (Donnerstag, Freitag und Sonntag) müsste das Personal aufgestockt werden, was wirtschaftlich derzeit nicht vertretbar ist.

Sauna-Freunde können sich ebenfalls freuen – ab September kann Montags und Dienstags bis 22 Uhr geschwitzt werden. Auch in die Ausstattung der Sauna haben die Stadtwerke nochmals investiert. Ab sofort gibt es zwei Infrarot-Loungeliegen, auf denen sich Saunagäste mit wohltuender Wärme entspannen können. Wärme kann den Körper auf vielfältige Weise unterstützen. Es entspannt die Muskulatur, regt die Durchblutung an, kann helfen, Schmerzen zu lindern und verbessert Stoffwechsel und Gewebeversorgung.

Teile diesen Artikel: